Sonntag, 14. Mai 2017

kreatives Refugium Balkon und Muttertagsgeschenk


Neulich stolperte ich zufällig auf ein zweites kreatives Refugium: unseren selten benutzten Balkon. Dort fand ich eine entspannte Amelie in der Hängematte, darum herum gruppiert kreative Utensilien und Projekte. Ich musste schmunzeln und dachte gleich an meine Überraschungsentdeckung neulich auf dem Dachboden. Schnell ein paar Fotos gemacht, um auch diese kleine Oase festzuhalten.














Als nun Amelie mir heute zum Muttertag ein großes Paket überreichte, gab es gleich noch einen Anlass für einen neuen Blogbeitrag. Dort auf dem Balkon hat sie ein wunderschönes Bild von unserem Garten gemalt - und wir, die ihn natürlich gut kennen, sind völlig begeistert, wie gut sie ihn getroffen hat. Das Bild hat richtig einen impressionistischen Touch und holt mir das Grün ins Haus, wenn draußen das Wetter mal wieder nicht so ein Gartenwetter ist. Ich habe mich total gefreut!


 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen